Ehrungen Verein

SEG ehrt Jubilare

Im Rahmen einer kleinen Feier, ehrte der SEG e.V. 1877, ihre Mitglieder für deren langjährige Treue zu ihrem Verein. An diesem Abend wurden Jubilare von 25 – 70 Jahre Vereinszugehörigkeit ! geehrt.

Die Ehrung der SEG-Jubilare fand auf einem eigens dafür vor drei Jahren geschaffenen Event statt. Der Jugendraum der SEG war entsprechend festlich geschmückt und dekoriert worden.

Die Vorsitzende Silvia Nin begrüßte die Anwesenden und hielt zusammen mit den Abteilungsleiter / –innen kleine Reden zu den Jubilaren. Auch das „Ur-Gestein“ Kurt Schlemmer ließ es sich nicht nehmen, aus seinen unerschöpflichen Erinnerungen viele kleine Anekdoten vorzutragen.

Neben den Urkunden erhielten die Jubilare auch kleine Aufmerksamkeiten zu Ihren Ehren. Der schöne Rahmen der Feier , ausserhalb von Jahreshauptversammlungen, gefiel den Anwesenden so gut, das alle noch lange zusammen saßen und bei kleinen Häppchen und Getränken bis in den späten Abend zusammen klönten.

Folgende Jubilare wurden geehrt:

25 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Petra Gerber, Ulrike Rabiega, Bärbel von der Wiesche

30 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Karl-Heinz Baumann, Karl-Heinz Kuschmann,

Thomas Riemenschneider, Mechthild Goebel,

Bärbel Krüner, Hedwig Purschke,

Liane Schlieper, Karin Sproedt,

50 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Udo Pfetzing

60 Jahre Vereinszugehörigkeit

Wolfgang Johst

70 Jahre Vereinszugehörigkeit

Jürgen Hartfeld

 

 

Von links nach rechts: Wolfgang Johst 60 Jahre Montagsgruppe, Silvia Nin, Kurt Schlemmer ehm.Vorsitzender

Von links nach rechts: Karin Sproedt, Liane Schlieper, Mechthild Goebel, Wolfgang Johst, Hedwig Purschke, Bärbel Krüner, Ulrika Rabiga, Karl-Heinz Baumann, Bärbel von der Wiesche, Silvia Nin, Thomas Riemenscheider, Karl-Heinz Kuschmann, Petra Gerber, Udo Pfetzing, Jürgen Hartfeld